Projekte

Aktionen braucht die Welt!

Wir geben hier ein Portrait zu den von uns unterstützten Projekten und Aktionen. – Infos zu Kontakten, Zustandekommen, Förderungen gerne auf Anfrage.

Juli & August 2020 – Tom&Bild – Esslingen, Nürtingen

Mithilfe einer Zuwendung durch das Programm „Kultur Sommer 2020 | Kunst trotz Abstand“ können wir eine Reihe aus Konzerten mit Videoperformance realisieren. Dabei sind Künstler*innen der Region eingeladen, sich ein besonderes Format der Präsentation von Stummfilmen mit Livemusik im öffentlichen Raum zu überlegen. Weitere Infos bei unseren Partnern, den Drei Orangen.

_______

Vergangen:

21. Juni 2020 – Fête de la garage – Enzenhardt – Wie so einige Dörfer eine ehemalige Apfelwiese, zwischen Hölderlins Heimat (Nürtingen) und Großbettlingen mit Blick auf die Burg Hohenneuffen. Welche Musik wird hier wohl beim Garagenflohmarkt mit anschließender Hocketse (Grill) entstehen? – Auf jeden Fall Coronakonforme, und der Umgebung angepasste Klänge. – Die Musiker*innen improvisieren und sind da sehr breit aufgestellt. – Wir sind gespannt auf das heterogene Publikum zwischen den Garagen.

Dez 2019 – openair – Musik im Dezember – Die Betreiber des Getränkeladens in Nürtingen bauten die Bühne für die 10 Musiker aus Laien und Profis, – überraschende Atmosphären bishin zu Noise und Modernem wurden mit Liedern vermischt – große Spannung bis zum nächsten Mitsingen entstand jedes Mal. – Wie schön wenn man überrascht wird.

Okt 2019 – Eine weitere Aktion durften wir in der Esslinger Dieselstrasse in der Produktion und PR unterstützen: Eine Tanzperformance mit Videos, die die Künstler selbst produzierten und Live-Musik, die beides zusammenfügte. – Volles Haus, das Stück ging nach dem Erfolg auf Deutschlandtournee..

Sept 2019 – Musik mit besonderer Aktion in der Fussgängerzone Esslingens: Ähnlich einer Show mit Jury kamen Fussgänger an einem Buzzer vorbei, den es zu drücken galt, sobald einem die Show nicht gefällt: 3 Künstler aus der Region traten mit kurzen Beiträgen gegeneinander an und setzten sich in einer Straßenaktion der spontan – Jury aus. Für alle Seiten ein interessantes Unterfangen. Es fand in der landesweiten Presse Erwähnung. Was uns besonders freute: Es nahmen sehr viele unterschiedliche Menschen auf die Aktion teil.

Dez 2018 – Musik, Tanz, Film – Abend: Im Kulturzentrum Dieselstrasse zeigten eine Nürtinger Tänzerin, zwei Esslinger Musiker und ein Videokünstler eine experimentelle Interpretation der „Golem – Sage“, indem sie parallelen zu aktuellen Situation um digitale Bot – Armeen herstellten. Grandios!

Aug 2018 – public recording: Für ein Esslinger Projekt, bei dem Musik zu Stummfilmen gezeigt wurde, kam es zu dieser „Vorproduktion“:

Musiker der Region Stuttgart nahmen ihr Instrument in der Öffentlichkeit wie im Park und am Bahnhof auf. Die Aufnahmen mit Hintergrundgeräusch wurden später während der Filmmusik verwendet. Klangkunst und wilde Improvisation waren eine überraschende Art von Straßenmusik für die Esslinger – viele kamen auch zur Filmvorführung.

Dez 2017 – Nikolaus – Special: Live Musik für drei Generationen zwischen Wohnblocks. Bei einer Open – Air Nikolausparty wurden Weihnachtslieder vom Epiano und Streichinstrumenten kreativ vorgetragen. Schwebende Flächen und Instrumentales „Blätterrascheln“ schaffte tolle Atmosphären.

Kinder durften den Titel raten. Niklas hatte alles schnell erkannt und gewann die Keksform. – Das Event begleitete nicht nur ihn beim Backen weiterhin.

Danke an das Enzenhardt Forum in Nürtingen und das Klavierhaus Briem in Filderstadt.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: